Landkreistag
Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 8
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/30 04 91-0
Telefax: 0211/30 04 91-660

Bild

Terminvorankündigung: Bundesminister Andrea Nahles und Hermann Gröhe zu Gast bei NRW-Landräten

02.06.2015
Gleich zwei Bundesminister werden zur diesjährigen Konferenz der 31 NRW-Landräte am 11. und 12. Juni in Berlin kommen, um über aktuelle und kommunal bedeutsame Themen zu diskutieren. Zunächst spricht Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zur gesundheits- und pflegepolitischen Agenda der Bundesregierung. Später stellt Bundesarbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) das geplante Bundesteilhabegesetz für Menschen mit Behinderungen vor.

Darüber hinaus treffen die NRW-Landräte im Rahmen der Konferenz weitere hochrangige Vertreter aus der Bundespolitik, so die Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Katrin Göring-Eckardt, die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin und kommunalpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Britta Haßelmann, den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, den stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Carsten Schneider, den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann (CDU) und den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Dr. Günter Krings (CDU).

Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Entlastungsperspektiven für die Kommunen bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen. Darüber hinaus diskutieren die Landräte mit den Bundespolitikern über aktuelle Fragen der Asyl- und Flüchtlingspolitik sowie über die Sanierung der Straßen- und Schieneninfrastruktur.


Hinweise an die Redaktionen:
Über Einzelheiten und Ergebnisse der Tagung informieren wir Sie gerne telefonisch. Sie erreichen uns am Donnerstag, 11. Juni, zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr und am Freitag, 12. Juni, zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 0163/5422738 oder nach vorheriger Absprache. Eine Pressekonferenz ist nicht vorgesehen. Persönliche Interviews können wir nach vorheriger Absprache organisieren. Tagungsort ist das Jakob-Kaiser-Haus, Wilhelmstraße 68.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressesprecherin Kirsten Rüenbrink, Tel.: 0211.300491.120, E-Mail: k.rueenbrink@lkt-nrw.de, an den Veranstaltungstagen nur mobil unter 0163/5422738.